7.2015

Bauwelt 7.2015 vom 10.02.2015

Büro einfügen

Enge Vorgaben in Nürnberg, Bremen, Berlin. Drei kleinere Beispiele mit ganz eigener Herangehensweise. Die Architekten setzten sich entschieden mit den Vorgaben des Ortes auseinander.
Enge Vorgaben in Nürnberg, Bremen, Berlin. Drei kleinere Beispiele mit ganz eigener Herangehensweise. Die Architekten setzten sich entschieden mit den Vorgaben des Ortes auseinander.

Seite 1
Der Adler ist weg

Schon im letzten Sommer wurde der 100-Kilo-Raubvogel, das Wappentier Brandenburgs, im neuen Sitzungssaal des Landtags im wieder aufgebauten Stadtschloss von Potsdam demontiert. Er hing hoch oben über

Autor: Sebastian Redecke

Schon im letzten Sommer wurde der 100-Kilo-Raubvogel, das Wappentier Brandenburgs, im neuen Sitzungssaal des Landtags im wieder aufgebauten Stadtschloss von Potsdam demontiert. Er hing hoch oben über mehr

Seite 2
Aalto, Scharoun, Ruskeepää

Kaye Geipel findet wieder einen Grund, den ICE von Berlin nach Köln schon nach 66 Minuten zu verlassen.

Autor: Kaye Geipel

Kaye Geipel findet wieder einen Grund, den ICE von Berlin nach Köln schon nach 66 Minuten zu verlassen. mehr

Seite 2
Kino Moskau

Wowhaus in der Architektur Galerie Berlin

Autor: Kreiß, Lillith, Darmstadt

Wowhaus in der Architektur Galerie Berlin mehr

Seite 3
Real Surreal

Fotografie zwischen Neuem Sehen und Surrealismus im Kunstmuseum Wolfsburg

Autor: Brosowsky. Bettina Maria, Braunschweig

Fotografie zwischen Neuem Sehen und Surrealismus im Kunstmuseum Wolfsburg mehr

Seite 4
Es ist Kunst und kann nicht weg

Eine Ausstellung zum Lebenswerk der Künstlerin Susanne Riée wirft die Frage nach dem Umgang mit Kunst am Bau bei Sanierungen auf

Autor: Kögel, Eduard, Berlin

Eine Ausstellung zum Lebenswerk der Künstlerin Susanne Riée wirft die Frage nach dem Umgang mit Kunst am Bau bei Sanierungen auf mehr

Seite 6
Pariser Türme

In der Stadt an der Seine diskutiert man seit einiger Zeit heftig über den Bau neuer Hochhäuser innerhalb des Boulevard Périphérique. Eigentlich sind solche Planungen dort nicht zulässig, doch der Druck der Investoren wächst und es ...

Autor: Kabisch, Wolfgang, Berlin

In der Stadt an der Seine diskutiert man seit einiger Zeit heftig über den Bau neuer Hochhäuser innerhalb des Boulevard Périphérique. Eigentlich sind solche Planungen dort nicht zulässig, doch der Druck der Investoren wächst und es ... mehr

Seite 10
Wolfsburg wagt neue Wege

Die Suche nach einem Entwurf für das Bildungshaus hat rund Tausend Wolfsburger mobilisiert. Das aufwendige Verfahren zeigt, wie Bürgerbeteiligung funktionieren kann

Autor: Meyer, Friederike, Berlin

Die Suche nach einem Entwurf für das Bildungshaus hat rund Tausend Wolfsburger mobilisiert. Das aufwendige Verfahren zeigt, wie Bürgerbeteiligung funktionieren kann mehr

Seite 16
Sebald Kontore in Nürnberg

Auf einem Eckgrundstück in spezieller Lage gegenüber vom Laufer Schlagturm in Nürnberg, entstand ein Bürobau mit zahlreichen Zwängen und kostbarer Einkleidung

Autor: Fuchs, Claudia, München

Auf einem Eckgrundstück in spezieller Lage gegenüber vom Laufer Schlagturm in Nürnberg, entstand ein Bürobau mit zahlreichen Zwängen und kostbarer Einkleidung mehr

Seite 20
Stadthaus Bahnhofstraße in Bremen

An einer lauten Straßenecke zwischen Bremer Hauptbahnhof und den ehe­maligen Wallanlagen entstand ein Bürohaus, das subtil auf das Grundstück und die Umgebung reagiert

Autor: Kähler, Gert, Hamburg

An einer lauten Straßenecke zwischen Bremer Hauptbahnhof und den ehe­maligen Wallanlagen entstand ein Bürohaus, das subtil auf das Grundstück und die Umgebung reagiert mehr

Seite 26
The Box in Berlin

„Trendarchitektur an der Spree: Loftbüros mit flexiblen Grundrissen in einer ehemaligen Fabrik. Zusätzlich: exklusives Staffelgeschoss und strahlend helle Gastronomieräume mit überdachter Terrasse“ ANH Hausbesitz

Autor: Kreiß, Lillith, Darmstadt

„Trendarchitektur an der Spree: Loftbüros mit flexiblen Grundrissen in einer ehemaligen Fabrik. Zusätzlich: exklusives Staffelgeschoss und strahlend helle Gastronomieräume mit überdachter Terrasse“ ANH Hausbesitz mehr

Seite 32
Ken Adam: Fort Knox

Warum wir glauben, in Kentucky stapelten sich die Goldbarren

Autor: Scheffler, Tanja, Dresden

Warum wir glauben, in Kentucky stapelten sich die Goldbarren mehr

Seite 34
Identität durch Suche

Wulf Architekten

Autor: Drewes, Frank F., Herzebrock-Clarholz

Wulf Architekten mehr

Seite 34
Alb und Traum

Tor Seidel The Dubai

Autor: Kasiske, Michael, Berlin

Tor Seidel The Dubai mehr