Mehr Platz am Checkpoint Charlie

Im August wurden Ent­wür­fe von sieben Architek­­­­tur­büros für zwei unbe­baute Flächen am Berliner Checkpoint Charlie vor­gestellt und diskutiert. Konkrete Planungen des Investors für einen Teilbereich gab es bereits vor diesem Workshopverfahren, das der Senat angeregt hat.

Text: Redecke, Sebastian, Berlin


Mehr Platz am Checkpoint Charlie

Im August wurden Ent­wür­fe von sieben Architek­­­­tur­büros für zwei unbe­baute Flächen am Berliner Checkpoint Charlie vor­gestellt und diskutiert. Konkrete Planungen des Investors für einen Teilbereich gab es bereits vor diesem Workshopverfahren, das der Senat angeregt hat.

Text: Redecke, Sebastian, Berlin

Die Pelzmützen der Grenztruppen der DDR gibt es noch am Straßenrand zu kaufen, auch altes Militärzeug der US-Army und der Sowjettruppen – Fake oder nicht – ist im Angebot: Orden, Abzeichen, Helme, Gasmasken, dazu Fähnchen. Kleine Mauersteine erhält man zu einem stolzen Preis, säuberlich in

Weiterlesen

0 Kommentare


Ihr Kommentar






loading
loading

25.2018

Das aktuelle Heft

Bauwelt Newsletter

Immer Freitags: das Wichtigste der Woche. Dazu: aktuelle Jobangebote, Auslobungen und Termine.