Glückauf Nachbarn – Modellquartier Integration

Am 20. Juni werden auf dem Unesco-Welterbe Zollverein in Essen die Ergebnisse des Projekts von VIVAWEST und RAG Montan Immobilien debattiert

Text: Red.

Foto: © Deekeling Arndt Advisors

Foto: © Deekeling Arndt Advisors


Glückauf Nachbarn – Modellquartier Integration

Am 20. Juni werden auf dem Unesco-Welterbe Zollverein in Essen die Ergebnisse des Projekts von VIVAWEST und RAG Montan Immobilien debattiert

Text: Red.

Im Rahmen der Initiative „Glückauf Zukunft!“ haben VIVAWEST und RAG Montan Immobilien das Projekt „Glückauf Nachbarn – Modellquartier Integration“ ins Leben gerufen. Es suchte Lösungsansätze mit Modellcharakter für integrationsfördernde Quartiersentwicklung. „Glückauf Nachbarn“ gliedert sich in einen mehrstufigen Prozess. Den Auftakt bildete 2016 die Denkfabrik. Sechs Experten aus unterschiedlichen Fachdisziplinen entwickelten Thesen, wie Integration im Quartier gelingen kann. In der folgenden „Werkstatt“-Phase erarbeiteten vier internationale und interdisziplinäre Planungsteams auf Basis dieser Thesen Konzepte für eine integrationsfördernde Gestaltung von Quartieren. Auch die Bürger der Quartiere wurden in den Prozess eingebunden (Foto oben). Die konkreten Ideen konzipierten die Planungsteams anhand des ­VIVAWEST-Bestandsquartiers Duisburg Vierlinden und des Quartiers Friedrich-Heinrich, zu dem u.a. die Fläche des ehemaligen Bergwerks West gehört. Das Ergebnis von „Glückauf Nachbarn – Modellquartier Integration“ ist eine Toolbox mit übertragbaren Lösungsansätzen und Umsetzungsideen zur Förderung von Integration im Quartier. Die Ergebnisse des Projekts werden im Rahmen eines Symposiums am 20. Juni von 11 bis 16 Uhr auf dem UNESCO-Welterbe Zollverein, Halle 12, Gelsenkirchener Straße 181, 45309 Essen vorgestellt und mit Experten aus Politik, Wirtschaft, Wissenschaft und Städtebau diskutiert. Vollständiges Symposiumsprogramm und Registrierung (bis 6. Juni) untersymposium-glueckauf-nachbarn.eventbrite.de

0 Kommentare


Ihr Kommentar






loading
loading

12.2018

Das aktuelle Heft

Bauwelt Newsletter

Immer Freitags: das Wichtigste der Woche. Dazu: aktuelle Jobangebote, Auslobungen und Termine.