Ist Kreativität automatisierbar?

„Hello, Robot“: Das ­Vitra-Design-Museum in Weil am Rhein nimmt das Zusam­men­spiel von Mensch und Maschine unter die Lupe

Text: Paul, Jochen, Zürich

Der „Elytra Filament Pavilion“, ein Projekt des ICD/­ITKE der Uni Stuttgart, auf dem Vitra-Campus.
Fotos: Julien Lanoo

Der „Elytra Filament Pavilion“, ein Projekt des ICD/­ITKE der Uni Stuttgart, auf dem Vitra-Campus.

Fotos: Julien Lanoo


Ist Kreativität automatisierbar?

„Hello, Robot“: Das ­Vitra-Design-Museum in Weil am Rhein nimmt das Zusam­men­spiel von Mensch und Maschine unter die Lupe

Text: Paul, Jochen, Zürich

Die Roboter sind unter uns: Das macht die Ausstellung gleich im Titel deutlich – und wir sollten ihnen aufgeschlossen begegnen. Denn egal ob Industrie 4.0, selbstlernende Algorithmen oder Internet der Dinge: Robotik ist längst Teil unseres Alltags geworden, ob wir das gut finden oder nicht. Nur dass

Weiterlesen

0 Kommentare


Ihr Kommentar






loading
loading