Philadelphia & Havanna in Rotterdam

Der New-Orleans-Turm von Alvaro Siza, De Rotterdam von OMA, das World Port Center von Norman Foster und der Montevideo-Turm von Francine Houben sind schon da. Mit „The Sax“ von MVRDV bekommt die Skyline an der Maas Zuwachs. Die 51 Stockwerke stechen heraus.

Text: Flagner, Beatrix, Berlin

Abb.: MVRDV, Rotterdam / VG Bild-Kunst, Bonn 2017

Abb.: MVRDV, Rotterdam / VG Bild-Kunst, Bonn 2017


Philadelphia & Havanna in Rotterdam

Der New-Orleans-Turm von Alvaro Siza, De Rotterdam von OMA, das World Port Center von Norman Foster und der Montevideo-Turm von Francine Houben sind schon da. Mit „The Sax“ von MVRDV bekommt die Skyline an der Maas Zuwachs. Die 51 Stockwerke stechen heraus.

Text: Flagner, Beatrix, Berlin

Über eine Millionen Menschen emigrierten um 1900 von hier aus mit der Holland-Amerika-Li­nie in die Neue Welt: Der Wilhelmina Pier in Rotterdam. Heute erinnern nicht nur die amerikanischen Hochhaus-Namen an die historische Verbindung, auch die Skyline des Wilhelmina Piers könnte man mittlerweile

Weiterlesen
Fakten
Architekten MVRDV, Rotterdam
aus Bauwelt 17.2017

0 Kommentare


Ihr Kommentar






loading
loading

12.2018

Das aktuelle Heft

Bauwelt Newsletter

Immer Freitags: das Wichtigste der Woche. Dazu: aktuelle Jobangebote, Auslobungen und Termine.