Wir wünschen einen angenehmen Aufenthalt!

Wechselnde Künstler gestalten eine Nische im Bahnhof Wolfsburg zur „Kunst-Station“. Derzeit kann man in einer Installation des Amerikaners Peter Wegner warten.

Text: Brosowsky, Bettina Maria, Braunschweig

Peter Wegner „Hellfire Red/Heavenly Blue“ 2018, Rauminstallation in der Kunst-Station im Hauptbahnhof Wolfsburg
Foto: Ali Altschaffel; © Peter Wegner, Städtische Galerie Wolfsburg

Peter Wegner „Hellfire Red/Heavenly Blue“ 2018, Rauminstallation in der Kunst-Station im Hauptbahnhof Wolfsburg

Foto: Ali Altschaffel; © Peter Wegner, Städtische Galerie Wolfsburg


Wir wünschen einen angenehmen Aufenthalt!

Wechselnde Künstler gestalten eine Nische im Bahnhof Wolfsburg zur „Kunst-Station“. Derzeit kann man in einer Installation des Amerikaners Peter Wegner warten.

Text: Brosowsky, Bettina Maria, Braunschweig

Der Wolfsburger Bahnhof hat es mittlerweile ja zu humoresker Berühmtheit gebracht: Immer wieder rauschen ICE-Züge durch, ohne dort ihren fahrplangemäßen Halt zu absolvieren. Das scheint der Tribut zu sein für die strategisch günstige Lage auf der dicht beschickten Ost-West-Strecke, die Wolfsburg

Weiterlesen

0 Kommentare


Ihr Kommentar






loading
loading

23.2018

Das aktuelle Heft

Bauwelt Newsletter

Immer Freitags: das Wichtigste der Woche. Dazu: aktuelle Jobangebote, Auslobungen und Termine.