Downtown Denise Scott Brown

Erste umfassende Einzelausstellung zum Werk der Architektin


Datum 22.11.2018-18.03.2019 Termin merken
Location
AzW, Architekturzentrum Wien
Museumsplatz 1 im MQ
A-1070 Wien
Mo-So 10-19 Uhr
Ausstellung
URL http://www.azw.at


Am 21. November findet die Eröffnung der weltweit ersten umfassenden Einzelausstellung der Co-Autorin des legendären Buchs „Learning from Las Vegas“ statt. Die Ausstellung „Downtown – Denise Scott Brown“ führt in eine imaginäre Stadtlandschaft entlang urbaner Fassaden und Schaufenster. Die Ausstellungsgestaltung wurde von Scott Brown selbst mitentwickelt. Gezeigt werden Originalobjekte, Fotos, Collagen, Zitate, Pläne und Videos.
Die Ausstellung ist vom 22. November 2018 - 18. März 2019 zu sehen.

Die in 1931 in Sambia geborene Architektin hat die Entwicklung der Branche in den letzten 50 Jahren bedeutend geprägt.Im zeitgenössischen Architekturdiskurs gilt Denise Scott Brown als Ikone. Mit ihren Projekten und Schriften hat Denise Scott Brown zusammen mit ihrem Ehemann und Partner Robert Venturi seit den 1960er Jahren Architekten und Theoretiker auf der ganzen Welt beeinflusst. Sie trat als heftige Kritikerin einer Moderne an, die Kontext und Geschichte beharrlich ignorierte. Die Arbeit mit dem Vorhandenen, mit der „Stadt als Palimpsest“, ist vor allem in ihren urbanistischen Projekten zentral.

Weitere Informationen unter www.azw.at.

23.2018

Das aktuelle Heft

Bauwelt Newsletter

Immer Freitags: das Wichtigste der Woche. Dazu: aktuelle Jobangebote, Auslobungen und Termine.