RIBA North Centre in Liverpool


Mit der Architektur, die ein Architekturzentrum für sich wählt, setzt es unweigerlich ein Zeichen. In Liverpool eröffnete das Royal Institute of British Architects seine erste Niederlas­sung außerhalb Londons. Dafür bezog es am alten Hafen ausgerechnet einen Gebäudekomplex, der in der Stadt seit Jahren für Dis­kussionen sorgte.


Text: Crone, Benedikt, Berlin


    Der Neubaukomplex neben den „drei Grazien“: Royal Liver Building, Cunard Building und Port of Liver-
    pool Building (v. l.). Vorne: das Stadtmuseum von 3XN.
    Foto: Edmund Sumner

    Der Neubaukomplex neben den „drei Grazien“: Royal Liver Building, Cunard Building und Port of Liver-
    pool Building (v. l.). Vorne: das Stadtmuseum von 3XN.

    Foto: Edmund Sumner

    Südseite der Büro- und Wohngebäude auf Mann Island, verbunden durch ein Glasfoyer.
    Foto: Johannes Marburg

    Südseite der Büro- und Wohngebäude auf Mann Island, verbunden durch ein Glasfoyer.

    Foto: Johannes Marburg

    Eingang zum RIBA North Centre. Foto: Johannes Marburg

    Eingang zum RIBA North Centre.

    Foto: Johannes Marburg

    Die drei Baukörper umlagern historische Hafengebäude wie die wiederaufgebaute George’s Dock Kontroll­station für den Queensway Tunnel.
    Foto: Edmund Sumner

    Die drei Baukörper umlagern historische Hafengebäude wie die wiederaufgebaute George’s Dock Kontroll­station für den Queensway Tunnel.

    Foto: Edmund Sumner

    Blick von der Straße.
    Foto: Edmund Sumner

    Blick von der Straße.

    Foto: Edmund Sumner

    Eingangsbereich mit Shop. Foto: Johannes Marburg

    Eingangsbereich mit Shop.

    Foto: Johannes Marburg

    Interaktives Stadtmodell im 1. Obergeschoss
    Foto: Johannes Marburg

    Interaktives Stadtmodell im 1. Obergeschoss

    Foto: Johannes Marburg

    In Schieflage für die „drei Grazien“: Blick von den Albert Docks auf das Port of Liverpool und das Royal Liverpool Building.
    Foto: Edmund Sumner

    In Schieflage für die „drei Grazien“: Blick von den Albert Docks auf das Port of Liverpool und das Royal Liverpool Building.

    Foto: Edmund Sumner

Mit der Architektur, die ein Architekturzentrum für sich wählt, setzt es unweigerlich ein Zeichen. In Liverpool eröffnete das Royal Institute of British Architects seine erste Niederlas­sung außerhalb Londons. Dafür bezog es am alten Hafen ausgerechnet einen Gebäudekomplex, der in der Stadt seit Jahren für Dis­kussionen sorgte....
Weiterlesen



Fakten
Architekten Broadway Malyan, Liverpool
Adresse 21 Mann Island, Liverpool L3 1BP, Vereinigtes Königreich


aus Bauwelt 11.2018

0 Kommentare


Ihr Kommentar






loading

21.2018

Das aktuelle Heft

Bauwelt Newsletter

Immer Freitags: das Wichtigste der Woche. Dazu: aktuelle Jobangebote, Auslobungen und Termine.