Tribüne für Longchamp


Auch in Frankreich kommen Pferderennen bei der jüngeren Generation aus der Mode. Die Pariser Galopprennbahn im Bois de Boulogne erhielt nun mit Dominique Perrault eine neue Tribüne, die wieder mehr Besucher anlocken soll.


Text: Boudet, Dominique


    Die neue Haupttribüne hat eine Höhe von 35 Metern und bietet Platz für 10.000 Zuschauer.
    Foto: Dominique Perrault Architecte/Adagp

    Die neue Haupttribüne hat eine Höhe von 35 Metern und bietet Platz für 10.000 Zuschauer.

    Foto: Dominique Perrault Architecte/Adagp

    Die vier Ebenen der Tribüne öffnen sich zur Rennbahn und zur Rückseite mit der Promenade, den Stallungen und dem Aufgalopp-Zirkel.
    Foto: Dominique Perrault Architecte/Adagp

    Die vier Ebenen der Tribüne öffnen sich zur Rennbahn und zur Rückseite mit der Promenade, den Stallungen und dem Aufgalopp-Zirkel.

    Foto: Dominique Perrault Architecte/Adagp

    Das 4. Obergeschoss mit den VIP-Lounges kragt an einer Seite 20 Meter weit aus.
    Foto: Dominique Perrault Architecte/Adagp

    Das 4. Obergeschoss mit den VIP-Lounges kragt an einer Seite 20 Meter weit aus.

    Foto: Dominique Perrault Architecte/Adagp

    Foto: Dominique Perrault Architecte/Adagp

    Foto: Dominique Perrault Architecte/Adagp

    Der Salon Présidentiel wurde mit Edelstahlgewebe ausgestaltet. Die speziell entworfenen riesigen Kronleuchter setzen sich aus Lichtröhren zusammen, ...
    Foto: Vincent Fillon/DPA/Adagp

    Der Salon Présidentiel wurde mit Edelstahlgewebe ausgestaltet. Die speziell entworfenen riesigen Kronleuchter setzen sich aus Lichtröhren zusammen, ...

    Foto: Vincent Fillon/DPA/Adagp

    ... die auch sonst im Gebäude eingesetzt werden.
    Foto: Vincent Fillon/DPA/Adagp

    ... die auch sonst im Gebäude eingesetzt werden.

    Foto: Vincent Fillon/DPA/Adagp

    Foto: Vincent Fillon/DPA/Adagp

    Foto: Vincent Fillon/DPA/Adagp

    Die breite Freitreppe führt vom Eingang zur Prome­na­de, die sich hinter der Tri­büne befindet. Diese Ebene wurde mit Holz beplankt und erhielt zwischen den erhaltenen Bäumen quadratische Schirme.
    Foto: Dominique Perrault Architecte/Adagp

    Die breite Freitreppe führt vom Eingang zur Prome­na­de, die sich hinter der Tri­büne befindet. Diese Ebene wurde mit Holz beplankt und erhielt zwischen den erhaltenen Bäumen quadratische Schirme.

    Foto: Dominique Perrault Architecte/Adagp


16.2018

Das aktuelle Heft

Bauwelt Newsletter

Immer Freitags: das Wichtigste der Woche. Dazu: aktuelle Jobangebote, Auslobungen und Termine.