Installation Krämerbrücke

Bewerbungs­schluss: 03.11.2017
Gebäudetyp: Temporäres
Zulassungs­typ: offener Wettbewerb
Ort: Erfurt
Wettbewerbs­typ: offener Künstlerwettbewerb
Zulassungs­bereich: Thüringen
Auslober: Stadtverwaltung der Landeshauptstadt Erfurt
Teilnehmer: Künstlern, Kreative, Studierende und Absolventen
Unterlagen: http://www.erfurt.de/ef/de/rathaus/sv/ausschreibungen/127734.html?pk_campaign=rss-ausschreibungen&pk_kwd=ef127734
Wettbewerbs­leistungen: Die Krämerbrücke ist eine bewohnte Gewölbebrücke, die den Breitstrom Gera überspannt. Sie verbindet für Fußgänger den Benediktsplatz mit dem Wenigemarkt. Auf der Krämerbrücke befinden sich 32 Häuser mit kleinen ausgewählten Geschäften rund um Kunst, Handwerk und Kulinarik. Für das Kunstprojekt Krämerbrücke können sich in Thüringen wohnhafte Künstlerinnen und Künstler sowie Kreative bewerben. Ebenso werden Thüringer Hochschulen und FHs mit künstlerischem Bezug eingeladen, ihre Studierenden zur Teilnahme an dem Kunstprojekt Krämerbrücke zu begeistern.
Termine: Abgabe: 03.11.2017 (12 Uhr)

Wettbewerb Newsletter