20.2022

Bauwelt 20.2022 vom 27.09.2022

Nach dem Schrumpfen

Auf dem Land, im Osten, in den alten Zentren der Industrie: Orte zwischen Stagnation und Aufbruch
Auf dem Land, im Osten, in den alten Zentren der Industrie: Orte zwischen Stagnation und Aufbruch

Seite 1
Post-Shrinking Cities

Teure Mieten, steigende Bodenpreise, überlastete Innenstädte, Arbeiten im Homeoffice: Es häufen sich die Gründe, dem Leben in der Großstadt den Rücken zu kehren und sich dem ländlichen Raum

Autor: Crone, Benedikt, Berlin; Klingbeil, Kirsten, Berlin; Stumm, Alexander, Berlin

Teure Mieten, steigende Bodenpreise, überlastete Innenstädte, Arbeiten im Homeoffice: Es häufen sich die Gründe, dem Leben in der Großstadt den Rücken zu kehren und sich dem ländlichen Raum mehr

Seite 4
Ein Staatsbegräbnis für die Postmoderne

Der Sainsbury Wing der National Gallery in London soll ein „Update“ erfahren.

Autor: Welzbacher, Christian, Berlin

Der Sainsbury Wing der National Gallery in London soll ein „Update“ erfahren. mehr

Seite 5
Keine eindeutigen Antworten

Das Aedes Architekturforum zeigt Arbeiten von Playze

Autor: Bernau, Nikolaus, Berlin

Das Aedes Architekturforum zeigt Arbeiten von Playze mehr

Seite 6
Suchbewegungen vom Großen zum Kleinen

Das Mailänder Museo del Novecento zeigt Aldo Rossis umfangreiches Designwerk

Autor: Acerboni, Francesca, Mailand

Das Mailänder Museo del Novecento zeigt Aldo Rossis umfangreiches Designwerk mehr

Seite 8
Documenta antiurbana

Unser Autor sah sich bei der diesjährigen Ausgabe des Kasseler Kunstfestes mit einer beunruhigenden Verherrlichung einer phantasierten Vormoderne konfrontiert.

Autor: Bernau, Nikolaus, Berlin

Unser Autor sah sich bei der diesjährigen Ausgabe des Kasseler Kunstfestes mit einer beunruhigenden Verherrlichung einer phantasierten Vormoderne konfrontiert. mehr

Seite 9
Natürlich Tbilissi!

Die Architektur Galerie Berlin blickt in die georgische Hauptstadt

Autor: Friedrich, Jan, Berlin

Die Architektur Galerie Berlin blickt in die georgische Hauptstadt mehr

Seite 16
Zurück in die Fläche

Nach Jahren der Landflucht und sich füllender Innenstädte scheint der Trend sich umzukehren. Eine Studie des Berlin-Instituts für Bevölkerung und Entwicklung belegt die neue Anziehungskraft des ländlichen Raums mit Zahlen.

Autor: Beck, Lilian, Berlin

Nach Jahren der Landflucht und sich füllender Innenstädte scheint der Trend sich umzukehren. Eine Studie des Berlin-Instituts für Bevölkerung und Entwicklung belegt die neue Anziehungskraft des ländlichen Raums mit Zahlen. mehr

Seite 20
Die neue Landlust ist elitärer als die Suburbanisie­rung der Siebziger

Wächst die Bevöl­kerung im ländlichen Raum wieder? Und wer kommt da? Tim Rieniets, Mit­herausgeber des Atlas der schrumpfenden Städte, blickt mit uns auf die aktuellen Wanderungsbewegungen.

Autor: Crone, Benedikt; Stumm, Alexander, Berlin

Wächst die Bevöl­kerung im ländlichen Raum wieder? Und wer kommt da? Tim Rieniets, Mit­herausgeber des Atlas der schrumpfenden Städte, blickt mit uns auf die aktuellen Wanderungsbewegungen. mehr

Seite 26
Abriss und Neubau ostdeutscher Städte

Unter dem Titel "Stadtumbau Ost" wurden vor zwanzig Jahren hunderttausende Wohnungen abgerissen. Heute wachsen in Ostdeutschland einzelne Gemeinden wieder.

Autor: Stumm, Alexander, Berlin

Unter dem Titel "Stadtumbau Ost" wurden vor zwanzig Jahren hunderttausende Wohnungen abgerissen. Heute wachsen in Ostdeutschland einzelne Gemeinden wieder. mehr

Seite 28
Leerstand nutzen und solidarisch leben

Aktuelle Debatten um die „Postwachstumsstadt“ fordern eine andere, solidarische Stadt, in der unter dem Motto „das gute Leben für alle“ neue Ideen von gemeinschaftlichem Wohnen und Teilen gelebt werden. Schrumpfende Städte per se ...

Autor: Binder, Julia, Cottbus; Sept, Ariane, Berlin

Aktuelle Debatten um die „Postwachstumsstadt“ fordern eine andere, solidarische Stadt, in der unter dem Motto „das gute Leben für alle“ neue Ideen von gemeinschaftlichem Wohnen und Teilen gelebt werden. Schrumpfende Städte per se ... mehr

Seite 30
Wohin geht die Reise? Mobilitätstrends inmitten der Klimakrise

Das private Auto war lange dem politischen Diskurs als unhinterfragte Selbstverständlichkeit entzogen. Mittlerweile jedoch droht es durch seinen eigenen Erfolg ab­zu­saufen. Wie wird in unserer kollektiven Fantasie – in der Stadt wie ...

Autor: Canzler, Weert, Berlin

Das private Auto war lange dem politischen Diskurs als unhinterfragte Selbstverständlichkeit entzogen. Mittlerweile jedoch droht es durch seinen eigenen Erfolg ab­zu­saufen. Wie wird in unserer kollektiven Fantasie – in der Stadt wie ... mehr

Seite 32
Szenarien einer Mobilitäts­wende für Nordhessen 2050

Am Beispiel Nordhessens hat das Forschungsprojekt "BauMobil - Szenarien für 2050" ein Mobilitätskonzept für periphere Räume entwickelt.

Autor: Stumm, Alexander, Berlin

Am Beispiel Nordhessens hat das Forschungsprojekt "BauMobil - Szenarien für 2050" ein Mobilitätskonzept für periphere Räume entwickelt. mehr

Seite 38
Frühling an der Ostsee

Spätestens seit der Pandemie haben die Deutschen die Ostsee als Reiseziel wiederentdeckt. Doch auch jenseits des Tourismus verzeichnen die kleinen bis mittelgroßen Hafenstädte ein stabiles Wachstum. Vier Orte im Vergleich, von West bis ...

Autor: Bartels, Olaf, Hamburg

Spätestens seit der Pandemie haben die Deutschen die Ostsee als Reiseziel wiederentdeckt. Doch auch jenseits des Tourismus verzeichnen die kleinen bis mittelgroßen Hafenstädte ein stabiles Wachstum. Vier Orte im Vergleich, von West bis ... mehr

Seite 44
Leipzig – Zahlen und Erzählungen einer wachsenden Stadt

Wie kaum eine andere ostdeutsche Stadt erlebt Leipzig nach einem starken Bevölkerungsrückgang wieder einen anhaltenden Aufschwung. Das ist weniger architektonischen Einzelprojekten zu verdanken als einer gelungenen Weiterführung des ...

Autor: Sturm, Hanna, Leipzig

Wie kaum eine andere ostdeutsche Stadt erlebt Leipzig nach einem starken Bevölkerungsrückgang wieder einen anhaltenden Aufschwung. Das ist weniger architektonischen Einzelprojekten zu verdanken als einer gelungenen Weiterführung des ... mehr

Seite 48
Halle-Neustadt. Zukunft einer prekären Planstadt

Was kommt nach der ewigen Planstadt einer vergangenen Zukunft? Plädoyer für ein postheroisches Verständnis von Stadtentwicklung für Halle-Neustadt

Autor: Wiesener, Albrecht, Cottbus

Was kommt nach der ewigen Planstadt einer vergangenen Zukunft? Plädoyer für ein postheroisches Verständnis von Stadtentwicklung für Halle-Neustadt mehr

Seite 54
Die Janusköpfige

Schwellenstadt Genua – Wird der altehrwürdige Mittelmeerhafen in Zukunft eines der wichtigsten europäischen Logistikzentren sein oder ein Urlaubsort der ligurischen Riviera?

Autor: Costadura, Leonardo, Berlin

Schwellenstadt Genua – Wird der altehrwürdige Mittelmeerhafen in Zukunft eines der wichtigsten europäischen Logistikzentren sein oder ein Urlaubsort der ligurischen Riviera? mehr

Seite 60
Hoffen auf das nächste große Ding

Im Kampf fürs Wachstum ist jedes Mittel recht: Birmingham setzt seit Jahren auf das Neue, Große, Andere. Doch einer Stadt voller Leuchtturmprojekte geht schnell die Orientierung verloren.

Autor: Astbury, Jon, London

Im Kampf fürs Wachstum ist jedes Mittel recht: Birmingham setzt seit Jahren auf das Neue, Große, Andere. Doch einer Stadt voller Leuchtturmprojekte geht schnell die Orientierung verloren. mehr

Seite 66
Die Langzeitwirkung des Bilbao-Effekts

Vor 25 Jahren wurde in Bilbao das Guggenheim-Museum eröffnet. Wird dem Gebäude zu Recht ein hoher Anteil am Wiederaufschwung der Stadt zugesprochen? Und lässt sich der Effekt andernorts wiederholen?

Autor: Crone, Benedikt, Berlin

Vor 25 Jahren wurde in Bilbao das Guggenheim-Museum eröffnet. Wird dem Gebäude zu Recht ein hoher Anteil am Wiederaufschwung der Stadt zugesprochen? Und lässt sich der Effekt andernorts wiederholen? mehr

Seite 71
Kinder von Hoy

Freiheit, Glück und Terror

Autor: Brinkmann, Ulrich, Berlin

Freiheit, Glück und Terror mehr

Seite 72
Gefangen in der Titotalitätsmaschine

Der Bauhäusler Franz Ehrlich

Autor: Kil, Wolfgang, Berlin

Der Bauhäusler Franz Ehrlich mehr

Seite 72
Handbuch der Stadtbaukunst

Anleitung zum Entwurf von städtischen Räumen

Autor: Hotze, Benedikt, Berlin

Anleitung zum Entwurf von städtischen Räumen mehr

Seite 73
Urlaubs(t)räume des Sozialismus

Zur Geschichte der Ferienarchitektur in der DDR

Autor: Brinkmann, Ulrich, Berlin

Zur Geschichte der Ferienarchitektur in der DDR mehr

24.2022

Das aktuelle Heft

Bauwelt Newsletter

Immer Freitags: das Wichtigste der Woche. Dazu: aktuelle Jobangebote, Auslobungen und Termine.