AKIRA – Die Architektur von Neo Tokyo


Datum 03.06.2022-04.09.2022 Termin merken
Location
Tchoban Foundation, Museum für Architekturzeichnung
Christinenstraße 18A
10119 Berlin
Mo – Fr 14–19, Sa / So 13–17 Uhr
Ausstellung
URL www.tchoban-foundation.de

Das Museum für Architekturzeichnung präsentiert die originalen Hintergrundmalereien aus der Animation des Science-Fiction-Klassikers AKIRA (1988) von Katsuhiro Otomo. Seit der Veröffentlichung im Jahr 1988 war AKIRA maßgeblich für den Boom des japanischen Zeichentrickfilms (Anime) beim internationalen Publikum der frühen 1990er Jahre verantwortlich. Ein großer Teil der filmischen Kraft von AKIRA stammt aus der opulenten Darstellung der ikonischen Filmstadt Neo Tokyo. Einen großen Einfluss auf das Design von Neo Tokyo hatte die Arbeit des Architekten Kenzo Tange.

Ausstellungseröffnung: 3. Juni 2022, um 19:00 Uhr

14.2022

Das aktuelle Heft

Bauwelt Newsletter

Immer Freitags: das Wichtigste der Woche. Dazu: aktuelle Jobangebote, Auslobungen und Termine.