Bauwelt

Architektur macht Bewegung


Datum 20.08.2023-10.10.2023 Termin merken
Location
BDA Galerie
Mommsenstraße 64
10629 Berlin
Ausstellung
URL www.bda-berlin.de

Bis 10. Oktober veranstaltet der Bund deutscher Architektinnen und Architekten eine zweiteilige künstlerische Aufarbeitung des Hansaviertels und der Karl-Marx-Allee in Berlin anhand von Fotografie und Tanz unter dem Titel „Architektur macht Bewegung“. Die beiden Vorzeigeprojekte der Nachkriegsmoderne sind aktuell Gegenstand eines UNESCO-Welterbe-Antrags. Den ersten Teil bildet die Ausstellung von Arbeiten der Fotografin Mila Hacke in der BDA Galerie Berlin. Der zweite Teil ist eine Performance: Am 3. September und 8. Oktober finden getanzte Exkursionen durch das Hansaviertel statt. Christine Schmidt führt mit den Tänzern Josephine Evrard, Roosa Sofia Nirhamo, Frhad Gaafar und Abdullah Hatem für 90 Minuten spielerisch durch das Viertel. Anmeldung für die Exkursionen bis 2. September. (Foto: Mila Hacke)

20.2023

Das aktuelle Heft

Bauwelt Newsletter

Das Wichtigste der Woche. Dazu: aktuelle Jobangebote, Auslobungen und Termine. Immer freitags – kostenlos und jederzeit wieder kündbar.