Forderungen der Zeit

Hamburger Architektur- und Stadtdiskurs


Datum 19.04.2022-29.06.2022 Termin merken
Location
Museum für Hamburgische Geschichte
Holstenwall 24
20355 Hamburg
Di-Sa 10-17, So 10-18 Uhr
Diskussion
URL www.shmh.de

Die Diskursreihe "Forderungen der Zeit" der Fritz-Schumacher-Gesellschaft schaut mit interdisziplinärem Blick auf die Zukunft der Stadt als Kultur- und Lebensraum. Im Dialog mit den Gedanken Schumachers geht es in einer ersten Staffel um das große Thema des Wohnens in all seinen Facetten. Von den Gedanken Schumachers inspiriert, soll ein Diskurs über Architektur und Stadt offen und fundiert geführt werden, auf der Basis einer profunden Kenntnis der Stadt, ihrer Geschichte und ihrer Räume.

International und national renommierte Architekt*innen werden das Thema des Wohnens unter vielfältigen Gesichtspunkten anhand ihres Werks und im Kontext der Gedanken Fritz Schumachers reflektieren. Die von Schumacher einst formulierten Qualitätsforderungen und Gedanken zu architektonischen, städtebaulichen und landesplanerischen Aspekten mit aktuellen Architekturpositionen sollen "ins Gespräch" gebracht werden, um auf diese Weise zu einem Architekturdiskurs zu inspirieren, der von dem historischen Fundament der Gedanken und Wertmaßstäbe Schumachers aus in die Zukunft der Stadt blickt und diese thematisiert.

10.2022

Das aktuelle Heft

Bauwelt Newsletter

Immer Freitags: das Wichtigste der Woche. Dazu: aktuelle Jobangebote, Auslobungen und Termine.