Geschichte Weiterbauen

Max Dudler zu Gast in der Kunsthalle Bielefeld


Datum 01.10.2021-09.01.2022 Termin merken
Location
Kunsthalle Bielefeld
Artur-Ladebeck-Straße 5
33602 Bielefeld
Di-So 11-18 Uhr, Mi 11-21 Uhr, Sa 10-18 Uhr
Ausstellung
URL www.kunsthalle-bielefeld.de

© Stefan Müller
Die Kunsthalle Bielefeld präsentiert gemeinsam mit dem Forum Baukultur OWL eine Ausstellung des Architekten Max Dudler. Gezeigt werden Modelle und Fotografien ausgewählter Projekte. Max Dudler beschäftigt sich in seinem Werk intensiv mit dem Weiterbauen historischer Situationen. Neben seinen zwei Bauten in Bielefeld zeigt die Ausstellung weitere ebenfalls preisgekrönte Arbeiten, die sich thematisch mit dem Bauen im historischen Kontext auseinandersetzen. Die Ausstellung „Geschichte Weiterbauen“ wird mit einem Open House am 1. und 2. Oktober 2021 offiziell eröffnet und ist dann zu sehen bis 9. Januar 2022.
"Das Denkmal führt uns vor Augen, dass wir von der Vergangenheit getrennt sind. Zugleich erinnert es uns daran, dass es unsere Aufgabe ist, eine Beziehung mit der Geschichte aufzunehmen. Darum führt mich gerade das Bauen im Bestand auf die Suche nach einer Architektur, die die Geschichte fortsetzt. Diese Suche nach dem Neuen, das ohne das Alte nicht möglich und denkbar wäre, nenne ich Weiterbauen." - Max Dudler
Max Dudlers Architektur ist keine Rekonstruktion eines bestimmten Zustands, sondern fügt sich als zeitgenössische Schicht in die wechselvolle Geschichte des Ortes ein. Dabei überträgt die Architektur den Ausdruck der vorhandenen Substanz in eine zeitgenössische Sprache. Sein Werk zeigt eine unablässige Beschäftigung mit der Geschichte der Architektur und den Themen der europäischen Stadt, die er mit seinem konzeptionellen Ansatz aus immer neuer Perspektive untersucht. Der Begriff „Weiterbauen“ ist für den Architekten so etwas wie der Schlüsselbegriff zu einer Haltung, die die Geschichte der Architektur lebendig halten will, indem sie sie mit den Mitteln und der Sprache unserer Gegenwart weiterdenkt. Die Ausstellung zeigt vier seiner Gebäude, an denen konkrete Strategien dieses Weiterbauens sichtbar werden.

21.2021

Das aktuelle Heft

Bauwelt Newsletter

Immer Freitags: das Wichtigste der Woche. Dazu: aktuelle Jobangebote, Auslobungen und Termine.