Raumortpraxis: Impulse für neue Lebensentwürfe


Datum 24.09.2022-12.03.2023 Termin merken
Location
Raketenstation Hombroich - Siza-Pavillon
Raketenstation Hombroich 4
41472 Neuss
Mo-So 10-18 Uhr
Ausstellung
URL www.inselhombroich.de


Wie möchten, wie können wir morgen leben?

Die Stiftung Insel Hombroich zeigt ab dem 25. September die Ausstellung Raumortpraxis: Impulse für neue Lebensentwürfe des Architekturbüros Hoidn Wang Partner aus Berlin. Sie geht den dringenden Fragen nach tragfähigen Lebensmodellen für die Zukunft nach und präsentiert Ideen, Visionen und Konzepte zu einem Leben von morgen am Beispiel der Niederrheinischen Bucht und Berlin-Brandenburgs. Anknüpfend an das Pionierprojekt Raumortlabor greift sie Ideen von Renaturierung, Umnutzung und neuen Siedlungsformen auf, die in Hombroich seit den 1990er Jahren präsent sind. Raumortpraxis stellt Fragen an das Leben von morgen und schlägt Antworten vor, die zum Dialog über eine nachhaltig gestaltete Zukunft einladen.
Den Auftakt bildet ein Symposium am 24. September, bei dem Vertreter:innen aus Politik, Wissenschaft und Umweltschutz Alternativen zum Wachstum der Metropolen, Städte und ländlichen Räume diskutieren.
(Grafik: Hoidn Wang Partner, Entwurf zur Erftauenkette)

24.09 um 16.00 Uhr, Symposium im Haus für Musiker, Raketenstation

24.09. um 19.00 Uhr, Ausstellungseröffnung im Siza-Pavillon, Raketenstation

3.2023

Das aktuelle Heft

Bauwelt Newsletter

Immer Freitags: das Wichtigste der Woche. Dazu: aktuelle Jobangebote, Auslobungen und Termine.