Recovery of Aleppo

Call for Abstracts: Law, Architecture and Geodata Management to Revive War-Torn Cities


Datum 19.11.2021-20.11.2021 Termin merken
Location
Frankfurt am Main
Diskussion

Der Krieg in Syrien begann vor 10 Jahren. Die Frankfurt University of Applied Sciences möchte diese Zeitspanne sowie die internationale Geberkonferenz für Syrien, die im März 2021 stattfand, zum Anlass nehmen, um sich am 19. und 20. November 2021 bei der digitalen Konferenz „Recovery of Aleppo. Law, Architecture and Geodata Management to Revive War-Torn Cities“ insbesondere mit dem Wiederaufbau der syrischen Stadt Aleppo auseinanderzusetzen und die Möglichkeiten der Revitalisierung der Bausubstanz, der Stadtgestalt sowie der städtischen Infrastruktur (kontrovers) zu diskutieren. Rechtliches und planerisches Know-how ging durch den Krieg verloren und fehlt nun in den örtlichen Planungs- und Baugenehmigungsbehörden. Diesen Herausforderungen stehen auch andere Städte gegenüber. Kriegszerrüttete Städte in Syrien sowie in anderen Ländern – wie Libanon, Irak oder Jemen – sollen in der Konferenz daher ebenfalls mit thematisiert werden. Wissenschaftler:innen und Praktiker:innen auch (aber nicht ausschließlich) aus diesen Ländern sind herzlich eingeladen und werden hiermit ermuntert, Abstracts für Präsentationen einzureichen. Ziel ist es unter anderem, ein Netzwerk aufzubauen, das sich der Revitalisierung der gebauten Umwelt aus den betrachteten interdisziplinären Fachgebieten widmet. Denn wir wollen wissenschaftliche und praktisch umsetzbare Erkenntnisse über die Flächenrezyklierung urbaner Zentren in ähnlichen baukulturell und architektonisch bedeutsamen Konfliktregionen der Welt gewinnen.

Mit diesem Call for Abstracts lädt die Hochschule nationale und vor allem internationale Wissenschaftler/-innen unterschiedlicher Fachdisziplinen ein, die sich auf eines oder mehrere der folgenden Hauptthemen konzentrieren: Recht, Architektur und Planung, Geomanagement, GIS, Laserscanning und innovative Methoden wie Building Information Modeling.

Wenn Sie planen, mit einem mündlichen Vortrag an der Konferenz teilzunehmen, senden Sie bitte Titel und Abstract Ihres Vortrags (maximal 500 Wörter) bis 15. September 2021 per E-Mail an fabian.thiel(at)fb1.fra-uas.de.

Die Konferenz findet auf Englisch statt. Eine Übersetzung von Arabisch nach Englisch kann bei Bedarf arrangiert werden.


Artikel als PDF

21.2021

Das aktuelle Heft

Bauwelt Newsletter

Immer Freitags: das Wichtigste der Woche. Dazu: aktuelle Jobangebote, Auslobungen und Termine.