Architekturpreis der Stadt Leipzig 2021

Bewerbungs­schluss: 13.08.2021
Gebäudetyp: Gebäudetyp-Unabhängig
Zulassungs­typ: ohne Zuweisung
Ort: Leipzig
Wettbewerbs­typ: Architekturpreis
Zulassungs­bereich: Stadtgebiet Leipzig
Auslober: Stadt Leipzig
Betreuung: Büro für urbane Projekte, Leipzig
Teilnehmer: Bauherrenschaft, Architekt*innen
Preise: Auszeichnung
Unterlagen: www.leipzig.de/bauen-und-wohnen
Wettbewerbs­leistungen: Der Architekturpreis der Stadt Leipzig zur Förderung der Baukultur wird auf Beschluss des Stadtrates seit 1999 in einem Turnus von zwei Jahren an Architekten und Bauherren für Architekturleistungen von beispielhafter Qualität vergeben. Die Auszeichnung soll dazu beitragen, das Bewusstsein für eine zeitgemäße und innovative Gestaltungsqualität der baulichen Umwelt zu schärfen und Maßstäbe für die Lösung von Bauaufgaben mit Mitteln zeitgenössischer Architektur zu setzen. Besondere Beachtung finden Projekte, die richtungsweisende Antworten auf die aktuellen Fragestellungen der Leipziger Stadtentwicklung sowie der Bau- und Planungskultur im Allgemeinen liefern oder in besonderem Maße den Anforderungen des nachhaltigen Bauens verpflichtet sind. Zur Auslobung 2021 können Bauherren und Architekten Objekte einreichen, die in den Jahren 2018-2021 im Stadtgebiet von Leipzig fertig gestellt worden sind. Neben Neubauten können dies auch Umgestaltungen sein, sofern sie eine eigene schöpferische Leistung des Architekten erkennen lassen.
Termine: Einsendeschluss: 13.08.2021 Bildnachweis: Peter Eichler, Leipzig

Wettbewerb Newsletter

12.2021

Das aktuelle Heft

Bauwelt Newsletter

Immer Freitags: das Wichtigste der Woche. Dazu: aktuelle Jobangebote, Auslobungen und Termine.