Den europäischen Architekturdiskurs kuratieren

Architekturmuseen, Biennalen, Triennalen, Manifestas und Architekturfestivals auf nationaler und internationaler Ebene sehen ihre Aufgabe nicht allein in der Anspra­che und Vermittlung von Inhalten an ein Fachpublikum, sondern – entsprechend dem Credo: Architektur geht uns alle an – darin, die breite Bevölkerung zu erreichen. Wir haben sieben Direktorinnen und Kuratoren aus Europa gefragt, was ihre aktuellen Schwerpunkte sind und welche Rolle der Austausch zwischen den Institutionen spielt.

Text: Fitz, Angelika, Wien; Pagh, Christian, Kopenhagen; Ojari, Triin, Tallinn, Veríssimo, Cristina, Lissabon; Mateus, José, Lissabon; Tomaz, Filipa, Lissabon; Henriques, Manuel, Lissabon; Santos, Miguel, Lissabon; Battesti, Sara, Lissabon; Gallanti, Fabrizio, Bordeaux; Cachola Schmal, Peter, Frankfurt am Main, Fijen, Hedwig

Blick in die Ausstellung „Boden für Alle“
Foto: Lisa Rastl, Az W

Blick in die Ausstellung „Boden für Alle“

Foto: Lisa Rastl, Az W


Den europäischen Architekturdiskurs kuratieren

Architekturmuseen, Biennalen, Triennalen, Manifestas und Architekturfestivals auf nationaler und internationaler Ebene sehen ihre Aufgabe nicht allein in der Anspra­che und Vermittlung von Inhalten an ein Fachpublikum, sondern – entsprechend dem Credo: Architektur geht uns alle an – darin, die breite Bevölkerung zu erreichen. Wir haben sieben Direktorinnen und Kuratoren aus Europa gefragt, was ihre aktuellen Schwerpunkte sind und welche Rolle der Austausch zwischen den Institutionen spielt.

Text: Fitz, Angelika, Wien; Pagh, Christian, Kopenhagen; Ojari, Triin, Tallinn, Veríssimo, Cristina, Lissabon; Mateus, José, Lissabon; Tomaz, Filipa, Lissabon; Henriques, Manuel, Lissabon; Santos, Miguel, Lissabon; Battesti, Sara, Lissabon; Gallanti, Fabrizio, Bordeaux; Cachola Schmal, Peter, Frankfurt am Main, Fijen, Hedwig

Museum als Change Maker Architekturzentrum Wien Wie wir jetzt bauen, ist mitentscheidend, ob Europa 2050 klimaneutral sein wird, wie es der Green Deal der EU-Kommission vorsieht. Vor allem aber müssen wir uns weitaus ehrgeizigere Ziele setzen, sonst drohen menschengemachte ökologische Katastrophen

Weiterlesen

0 Kommentare


Ihr Kommentar







loading
x
loading

14.2022

Das aktuelle Heft

Bauwelt Newsletter

Immer Freitags: das Wichtigste der Woche. Dazu: aktuelle Jobangebote, Auslobungen und Termine.