40.2016

Bauwelt 40.2016 vom 07.12.2016

Große Schritte am Kulturforum

Am Berliner Kulturforum soll Mies van der Rohe mit Herzog & de Meuron einen umstrittenen Nachbarn bekommen
Am Berliner Kulturforum soll Mies van der Rohe mit Herzog & de Meuron einen umstrittenen Nachbarn bekommen

Seite 2
Große Schritte am Kulturforum

Editorial

Autor: Geipel, Kaye, Berlin; Redecke, Sebastian, Berlin

Editorial mehr

Seite 4
Köln, durchatmen!

Uta Winterhager übt Kritik an der Kritik

Autor: Winterhager, Uta, Köln

Uta Winterhager übt Kritik an der Kritik mehr

Seite 4
Drehscheibe Wien

Am Jahresende geht eine Ära zu Ende: Dietmar Steiner, der langjährige Direktor des Architekturzentrums Wien, tritt in den Ruhestand. Zum Abschluss gibt es eine Aus­stellung, die die letzten 60 Jahre Architektur Revue passieren lässt

Autor: Stock, Wolfgang Jean, Wolfgang

Am Jahresende geht eine Ära zu Ende: Dietmar Steiner, der langjährige Direktor des Architekturzentrums Wien, tritt in den Ruhestand. Zum Abschluss gibt es eine Aus­stellung, die die letzten 60 Jahre Architektur Revue passieren lässt mehr

Seite 6
Fröhliche Anarchie

Von Plug-In City bis Hidden City: Das Ber­liner Museum für Architektur­zeichnung richtet Peter Cook zum 80. Geburtstag eine bunte Retrospektive aus

Autor: Schulz, Bernhard, Berlin

Von Plug-In City bis Hidden City: Das Ber­liner Museum für Architektur­zeichnung richtet Peter Cook zum 80. Geburtstag eine bunte Retrospektive aus mehr

Seite 8
Mies? Auf in den Westen!

Collagen aus dem MoMA, der Ort eines Architektur-Erweckungserlebnisses, eine Textilfabrik: Wo sich Mies studieren lässt, während die Neue Nationalgalerie in Berlin geschlossen ist

Autor: Brinkmann, Ulrich, Berlin

Collagen aus dem MoMA, der Ort eines Architektur-Erweckungserlebnisses, eine Textilfabrik: Wo sich Mies studieren lässt, während die Neue Nationalgalerie in Berlin geschlossen ist mehr

Seite 10
Krayl, Taut, Magdeburg

In der aktuellen Wohnungsdebatte wird immer wieder auf die Bauleistungen der Weimarer Repubik verwiesen. Lohnend in diesem Zusammenhang: der Blick auf Magdeburg und auf das wenig bekannte Werk des Architekten Carl Krayl, eines engen ...

Autor: Brosowsky, Bettina Maria, Braunschweig

In der aktuellen Wohnungsdebatte wird immer wieder auf die Bauleistungen der Weimarer Repubik verwiesen. Lohnend in diesem Zusammenhang: der Blick auf Magdeburg und auf das wenig bekannte Werk des Architekten Carl Krayl, eines engen ... mehr

Seite 14
Der rote Kasten bleibt

Berlin, das stadtgewordene Bauproblem – ein Flughafen harrt seit fünf Jahren seiner Eröffnung, für jährlich 50.000 Zuzügler ist kein überzeugendes Konzept zur Wohnungsfrage in Sicht, und Geflüchtete sind in einem Hangar ...

Autor: Thein, Florian, Berlin

Berlin, das stadtgewordene Bauproblem – ein Flughafen harrt seit fünf Jahren seiner Eröffnung, für jährlich 50.000 Zuzügler ist kein überzeugendes Konzept zur Wohnungsfrage in Sicht, und Geflüchtete sind in einem Hangar ... mehr

Seite 16
Plätze, Gassen, Solitäre

Staab Architekten gewinnen den Wettbewerb um die Historische Mitte Köln

Autor: Winterhager, Uta, Köln

Staab Architekten gewinnen den Wettbewerb um die Historische Mitte Köln mehr

Seite 22
Die Sanierung der Neuen Nationalgalerie

Unter dem unverwüstlichen Dach der Halle zerlegen David Chipperfield Architects die Nationalgalerie in viele tausend Einzelteile, um sie nach Abschluss der Rohbaumaßnahmen und nach der Erneuerung der Haustechnik wieder einzufügen

Autor: Redecke, Sebastian, Berlin

Unter dem unverwüstlichen Dach der Halle zerlegen David Chipperfield Architects die Nationalgalerie in viele tausend Einzelteile, um sie nach Abschluss der Rohbaumaßnahmen und nach der Erneuerung der Haustechnik wieder einzufügen mehr

Seite 32
Der Sieger aus Basel

Erst düpierte ein vielversprechender Ideenwettbewerb ein halbes tausend Büros, die ohne größere Diskussion in die Ecke gestellt wurden. Der folgende Realisierungswettbewerb brachte zwar eine herausragende Architektur – städtebaulich ...

Autor: Geipel, Kaye, Berlin

Erst düpierte ein vielversprechender Ideenwettbewerb ein halbes tausend Büros, die ohne größere Diskussion in die Ecke gestellt wurden. Der folgende Realisierungswettbewerb brachte zwar eine herausragende Architektur – städtebaulich ... mehr

Seite 34
Der erste Preis

Kein Widerstreit, keine Konkurrenz, kein Hahnenkampf, aber auch keine Unterwürfigkeit vor Mies und Scharoun – so begründen die Preisträger ihre Großform mit flach­gepresstem Giebeldach, das sich über das gesamte Baufeld spreizt.
Kein Widerstreit, keine Konkurrenz, kein Hahnenkampf, aber auch keine Unterwürfigkeit vor Mies und Scharoun – so begründen die Preisträger ihre Großform mit flach­gepresstem Giebeldach, das sich über das gesamte Baufeld spreizt. mehr

Seite 38
Das Ganze ist schon sehr konzeptionell gedacht

Interview mit ­der Berliner Senatsbaudirektorin Regula Lüscher zum Wettbewerb Museum des 20. Jahrhunderts am Kulturforum

Autor: Geipel, Kaye, Berlin; Redecke, Sebastian, Berlin

Interview mit ­der Berliner Senatsbaudirektorin Regula Lüscher zum Wettbewerb Museum des 20. Jahrhunderts am Kulturforum mehr

Seite 40
Preise, Anerkennungen und eine weitere Auswahl

Wettbewerb für das Museum des 20. Jahrhunderts in Berlin
Wettbewerb für das Museum des 20. Jahrhunderts in Berlin mehr

Seite 52
Wettbewerb Potsdamer Platz vor 25 Jahren

Erinnerungen an eine grundlegende städtebauliche Planungsentscheidung am Kulturforum

Autor: Redecke, Sebastian, Berlin; Stimmann, Hans, Berlin; Léon, Hilde, Berlin; Sommer, Hans, Stuttgart; Kasiske, Michael, Berlin

Erinnerungen an eine grundlegende städtebauliche Planungsentscheidung am Kulturforum mehr

Seite 58
Marcel Gautherot

Breiten Raum in diesem Fotobuch nimmt der Aufbau der neuen Hauptstadt Brasilia ein.

Autor: Confurius, Gerrit, Berlin

Breiten Raum in diesem Fotobuch nimmt der Aufbau der neuen Hauptstadt Brasilia ein. mehr

Seite 59
Berlin und Breslau. Eine Beziehungs­geschichte

So mancher Studie hätte man mehr Tiefe gewünscht, doch in der Gesamtschau überzeugt der Sammelband mit seinem breiten Themenspektrum.

Autor: Hamm, Oliver G., Berlin

So mancher Studie hätte man mehr Tiefe gewünscht, doch in der Gesamtschau überzeugt der Sammelband mit seinem breiten Themenspektrum. mehr

Seite 60
Schwermut und Abenteuer des Hausbaus

Ein besseres Geschenk für Architekten und Denkmalpfleger hält der Büchermarkt in diesem Herbst nicht bereit.

Autor: Brinkmann, Ulrich, Berlin

Ein besseres Geschenk für Architekten und Denkmalpfleger hält der Büchermarkt in diesem Herbst nicht bereit. mehr

Seite 60
Berlin. Wiedergeburt einer Stadt

Dieses großartige, knapp bebilderte Buch sei allen Berlin- und Architekturinteressierten als an- und aufregende Lektüre empfohlen.

Autor: Rumpf, Peter, Berlin

Dieses großartige, knapp bebilderte Buch sei allen Berlin- und Architekturinteressierten als an- und aufregende Lektüre empfohlen. mehr

Statements

Vier Kommentare zum Wettbewerbsergebnis

Autor: Arno Lederer, Ursula Baus, Christoph Valentien, Wilfried Wang

Vier Kommentare zum Wettbewerbsergebnis mehr