Theodor-Quartier in Berlin


Gegen die großmaßstäblichen Wohnmäander aus den sechziger Jahren wirken die Baukörper des neuen „Theodor-Quartiers“ verloren. Auf der Benutzerebene aber zeigt sich die Nachverdichtungsmaßnahme der Berliner GESOBAU, geplant von der Arbeitsgemeinschaft der Architekturbüros DMSW/Arnold und Gladisch, selbstbewusst.


Text: Kasiske, Michael, Berlin


    Die sechs Gebäude wurden zum Preis von ...
    Foto: Werner Huthmacher

    Die sechs Gebäude wurden zum Preis von ...

    Foto: Werner Huthmacher

    ...1160 Euro pro Quadratmeter BGF (Kos­tengruppen 300 + 400) rea­lisiert.
    Foto: Werner Huthmacher

    ...1160 Euro pro Quadratmeter BGF (Kos­tengruppen 300 + 400) rea­lisiert.

    Foto: Werner Huthmacher

    Die Treppenhallen werden inzwischen ...
    Foto: Werner Huthmacher

    Die Treppenhallen werden inzwischen ...

    Foto: Werner Huthmacher

    ... von Kindern als Spielangebot begriffen.
    Foto: Werner Huthmacher

    ... von Kindern als Spielangebot begriffen.

    Foto: Werner Huthmacher

    Zwei Drittel der Wohnungen besitzen nur ein oder zwei Zimmer, doch wurde ein Viertel als 4- und 5-Zimmer-Wohnungen, der Rest als 3- Raum-Wohnungen realisiert.
    Foto: Werner Huthmacher

    Zwei Drittel der Wohnungen besitzen nur ein oder zwei Zimmer, doch wurde ein Viertel als 4- und 5-Zimmer-Wohnungen, der Rest als 3- Raum-Wohnungen realisiert.

    Foto: Werner Huthmacher

    Neubebauung und Bestandsspiegelung am Senftenberger Ring in Berlins Märkischem Viertel
    Foto: Werner Huthmacher

    Neubebauung und Bestandsspiegelung am Senftenberger Ring in Berlins Märkischem Viertel

    Foto: Werner Huthmacher

Gewissermaßen auf Zuruf des Bausenators erarbeiteten die lokalen Heroen der Nachkriegs­architektur, Werner Düttmann und Georg Heinrichs, sowie der spätere IBA-Initiator Hans C. Müller 1962 die städtebauliche Planung für das rund 17.000 Wohnungen umfassende Märkische Viertel im Norden Berlins. Als...
Weiterlesen



Fakten
Architekten Arnold und Gladisch Architekten, Berlin; DMSW Architekten, Berlin
Adresse Senftenberger Ring 45-47, 13435 Berlin


aus Bauwelt 24.2022

0 Kommentare


Ihr Kommentar







loading
x

24.2022

Das aktuelle Heft

Bauwelt Newsletter

Immer Freitags: das Wichtigste der Woche. Dazu: aktuelle Jobangebote, Auslobungen und Termine.