Bad Elster. Kurbad auf neuen Wegen

Der Kurort liegt im Vogtland, hat knapp 3800 Einwohner und mehr als 2300 Gästebetten. Er avancierte aufgrund der Vorliebe vieler sächsischer Regenten für die mit einem Badbesuch gekoppelte Auerhahnjagd in den nahegelegenen Wäldern 1848 zum Staatsbad. Der heutige Gesundheitstourismus ist kein Selbstläufer: Mit vielen Erneuerungsprojekten hat es Bad Elster inzwischen geschafft, neue Bewohner und Besucher zu gewinnen.

Text: Scheffler, Tanja, Dresden

Der Badeplatz im Zentrum von Bad Elster. Der kleine Kurort hat seine historische Gestalt weitgehend bewahrt.
Foto: Udo Meinel

Der Badeplatz im Zentrum von Bad Elster. Der kleine Kurort hat seine historische Gestalt weitgehend bewahrt.

Foto: Udo Meinel


Bad Elster. Kurbad auf neuen Wegen

Der Kurort liegt im Vogtland, hat knapp 3800 Einwohner und mehr als 2300 Gästebetten. Er avancierte aufgrund der Vorliebe vieler sächsischer Regenten für die mit einem Badbesuch gekoppelte Auerhahnjagd in den nahegelegenen Wäldern 1848 zum Staatsbad. Der heutige Gesundheitstourismus ist kein Selbstläufer: Mit vielen Erneuerungsprojekten hat es Bad Elster inzwischen geschafft, neue Bewohner und Besucher zu gewinnen.

Text: Scheffler, Tanja, Dresden

Der Kurort liegt im Vogtland, hat knapp 3800 Einwohner und mehr als 2300 Gästebetten. Er avancierte aufgrund der Vorliebe vieler sächsischer Regenten für die mit einem Badbesuch gekoppelte Auerhahnjagd in den nahegelegenen Wäldern 1848 zum Staatsbad. Der heutige Gesundheitstourismus ist kein Selbstläufer: Mit vielen Erneuerungsprojekten hat es Bad Elster inzwischen geschafft, neue Bewohner und Besucher zu gewinnen.

Weiterlesen

0 Kommentare


Ihr Kommentar






loading
loading

14.2018

Das aktuelle Heft

Bauwelt Newsletter

Immer Freitags: das Wichtigste der Woche. Dazu: aktuelle Jobangebote, Auslobungen und Termine.