3.2018

Bauwelt 3.2018 vom 06.02.2018

Im hohen Alter

Selbstbestimmt und trotzdem nicht allein: Wohnmodelle für die vierte Lebensphase
Selbstbestimmt und trotzdem nicht allein: Wohnmodelle für die vierte Lebensphase

Seite 2
Modelle für die vierte Lebensphase

Deutschland wird jünger. Zum ersten Mal seit Jahrzehnten sinkt das Durchschnittsalter. Grund ist nicht nur der Zuzug jüngerer Menschen, sondern auch eine leicht steigende Geburtenrate. Das ewige Lied

Autor: Crone, Benedikt, Berlin; Kleilein, Doris, Berlin; Redecke, Sebastian, Berlin

Deutschland wird jünger. Zum ersten Mal seit Jahrzehnten sinkt das Durchschnittsalter. Grund ist nicht nur der Zuzug jüngerer Menschen, sondern auch eine leicht steigende Geburtenrate. Das ewige Lied mehr

Seite 4
Schaf Dolly für den Wohnungsbau

Kaye Geipel will die Münchner Domagkstraße klonen

Autor: Geipel, Kaye, Berlin

Kaye Geipel will die Münchner Domagkstraße klonen mehr

Seite 4
Ostmoderne Flaggschiffe

Ausstellung über den Rostocker Architekten Peter Baumbach in Erkner

Autor: Scheffler, Tanja

Ausstellung über den Rostocker Architekten Peter Baumbach in Erkner mehr

Seite 6
New Bauhaus

Das Bauhaus-Archiv in Berlin zeigt eine umfangreiche Ausstellung zu Fotografie und Film am New Bauhaus Chicago

Autor: Notker, Hanns O., Berlin

Das Bauhaus-Archiv in Berlin zeigt eine umfangreiche Ausstellung zu Fotografie und Film am New Bauhaus Chicago mehr

Seite 8
Bildgedanken zu Mies

Im aktuellen Programm des Mies-van-der-Rohe-Hauses in Berlin treten zeitgenössische Künstler in Dialog mit Möbeln des namengebenden Architekten. Den Anfang macht der Hamburger Peter Piller.

Autor: Kasiske, Michael, Berlin

Im aktuellen Programm des Mies-van-der-Rohe-Hauses in Berlin treten zeitgenössische Künstler in Dialog mit Möbeln des namengebenden Architekten. Den Anfang macht der Hamburger Peter Piller. mehr

Seite 10
Trump im Wüstensand

Manchmal muss man bis nach Dubai fahren, um daran erinnert zu werden, dass der US-Präsident ­eigentlich Inhaber eines internationalen Immobilienunternehmens ist.

Autor: Brensing, Christian, Berlin

Manchmal muss man bis nach Dubai fahren, um daran erinnert zu werden, dass der US-Präsident ­eigentlich Inhaber eines internationalen Immobilienunternehmens ist. mehr

Seite 12
Unbuilding Walls

Lars Krückeberg, Wolfram Putz und Thomas Willemeit vom Büro Graft und Marianne Birthler, ehemals Bundesbeauftragte für die Stasi-Unterlagen, sind die Kuratoren des Deutschen Pavillons auf der diesjährigen Architekturbiennale. Zusammen ...

Autor: Schade-Bünsow, Boris, Berlin; Friedrich, Jan, Berlin

Lars Krückeberg, Wolfram Putz und Thomas Willemeit vom Büro Graft und Marianne Birthler, ehemals Bundesbeauftragte für die Stasi-Unterlagen, sind die Kuratoren des Deutschen Pavillons auf der diesjährigen Architekturbiennale. Zusammen ... mehr

Seite 18
Die Frage nach dem Wo

In Ingolstadt wird in Nachbarschaft des Theaters von Hardt-Waltherr Hämer, ein Schlüsselbau der 1960er Jahre, ein geeigneter Standort und eine erste Entwurfsidee für den Neubau der Kammerspiele gesucht. Neun von dreizehn Büros ...

Autor: Flagner, Beatrix, Berlin

In Ingolstadt wird in Nachbarschaft des Theaters von Hardt-Waltherr Hämer, ein Schlüsselbau der 1960er Jahre, ein geeigneter Standort und eine erste Entwurfsidee für den Neubau der Kammerspiele gesucht. Neun von dreizehn Büros ... mehr

Seite 24
Wie wollen wir wohnen, wenn wir alt sind?

Ulrike Scherzer forscht zum Wohnen im Alter. Ihr Buch „Altweiberwohnen“ por­trätiert hochbetagte Frauen, die noch alleine klar­kommen. Ein Gespräch über zu große Häuser, eigensin­nige Nutzungsstrategien und Planungsgrundsätze, ...

Autor: Kleilein, Doris, Berlin

Ulrike Scherzer forscht zum Wohnen im Alter. Ihr Buch „Altweiberwohnen“ por­trätiert hochbetagte Frauen, die noch alleine klar­kommen. Ein Gespräch über zu große Häuser, eigensin­nige Nutzungsstrategien und Planungsgrundsätze, ... mehr

Seite 30
Seniorengarten in Örebro

Wie selbstbestimmt kann das Leben im Altersheim sein? Das Stockholmer Architekturbüro Marge stellt Klischees in Frage und for­dert die Bewohner zur Aktivität auf, ob im Garten oder in der Gemeinschaftsküche. Ein Besuch im ...

Autor: Waern, Rasmus

Wie selbstbestimmt kann das Leben im Altersheim sein? Das Stockholmer Architekturbüro Marge stellt Klischees in Frage und for­dert die Bewohner zur Aktivität auf, ob im Garten oder in der Gemeinschaftsküche. Ein Besuch im ... mehr

Seite 36
Weißer Turm in Tübingen

Auch das hilft bei der Altersvorsorge: eine barrierearme Wohnung, ein Haus mit einer Mischung der Nutzer und die Innenstadt mit Geschäften in fußläufiger Distanz.

Autor: Schönwetter, Christian

Auch das hilft bei der Altersvorsorge: eine barrierearme Wohnung, ein Haus mit einer Mischung der Nutzer und die Innenstadt mit Geschäften in fußläufiger Distanz. mehr

Seite 40
Wozoco, Amsterdam

20 Jahre alt und doch jung geblieben: die Seniorenresidenz Wozoco von MVRDV

Autor: Kleilein, Doris, Berlin; Crone, Benedikt, Berlin

20 Jahre alt und doch jung geblieben: die Seniorenresidenz Wozoco von MVRDV mehr

Seite 44
Kunsthalle Mannheim

Ein Neubau, der die Kunsthalle des Jugendstils ergänzte, wurde nach gut dreißig Jahren abgerissen und von gmp durch ein veritables Museum ersetzt – ein geheimnisvolles Schatzhaus, das sich mit seiner städtebaulichen Präsenz schwer tut.

Autor: Bachmann, Wolfgang, Deidesheim

Ein Neubau, der die Kunsthalle des Jugendstils ergänzte, wurde nach gut dreißig Jahren abgerissen und von gmp durch ein veritables Museum ersetzt – ein geheimnisvolles Schatzhaus, das sich mit seiner städtebaulichen Präsenz schwer tut. mehr

Seite 51
Auf acht dünne Schussdrähte folgt ein dickes Rohr

Interview mit Stephan Kufferath, Vorstand der GKD – Gebr. Kufferath AG in Düren zur Metallgewebefassade

Autor: Redecke, Sebastian, Berlin

Interview mit Stephan Kufferath, Vorstand der GKD – Gebr. Kufferath AG in Düren zur Metallgewebefassade mehr

4.2018

Das aktuelle Heft

Bauwelt Newsletter