Die Wahrheit im Gestrüpp

Wie bringt man Radioaktivität, Verschmutzungen und Kontamination in ein Bild? Susanne Kriemann verwendet Schweröle, Pigmente und Gravuren und stellt in ihrer aktuellen Schau im MK&G Hamburg ihre Bilder ausgewählten Arbeiten der Museumssammlung gegenüber.

Text: Brosowsky, Bettina Maria, Braunschweig

Arbeiten aus der aktuellen Serie „Mngrv“, 2020. Nach fotografischen Vorlagen von Mangrovenpflanzen integrierte die Künstlerin Teile und Strukturen von Plastikmüll aus Mangroven­wäldern Asiens im Tintenstrahldruck und Direktdruck.
Fotos: © Susanne Kriemann

Arbeiten aus der aktuellen Serie „Mngrv“, 2020. Nach fotografischen Vorlagen von Mangrovenpflanzen integrierte die Künstlerin Teile und Strukturen von Plastikmüll aus Mangroven­wäldern Asiens im Tintenstrahldruck und Direktdruck.

Fotos: © Susanne Kriemann


Die Wahrheit im Gestrüpp

Wie bringt man Radioaktivität, Verschmutzungen und Kontamination in ein Bild? Susanne Kriemann verwendet Schweröle, Pigmente und Gravuren und stellt in ihrer aktuellen Schau im MK&G Hamburg ihre Bilder ausgewählten Arbeiten der Museumssammlung gegenüber.

Text: Brosowsky, Bettina Maria, Braunschweig

Das Hamburger Museum für Kunst und Gewerbe, kurz MK&G, darf sich mit Recht als Universalmuseum menschlicher Kreativität und Erfindungsgabe bezeichnen, seine Sammlung umspannt 4000 Jahre Menschheitsgeschichte. Zu den über 500.000 Werken des Bestands zählen heute auch weit über 75.000 Fotografien. Darunter sind sehr frühe fotografische Arbeiten, denn das Haus erkannte als eines der ersten deutschen Mu­seen die Bedeutung dieses aufkommenden Mediums − so die Selbstdarstellung. Immer wieder wurde der Bestand durch Übernahme kompletter Konvolute erweitert, etwa 1916/17 durch den Ankauf der Sammlung des Hamburger Kaufmanns Ernst Juhl, die internationale Kunstfotografie des frühen 20. Jahrhunderts

Weiterlesen

0 Kommentare


Ihr Kommentar







loading
x
loading

16.2021

Das aktuelle Heft

Bauwelt Newsletter

Immer Freitags: das Wichtigste der Woche. Dazu: aktuelle Jobangebote, Auslobungen und Termine.