Bauwelt

Wie sieht die Erde nach uns aus?

Die litauische Künstlerin Emilija Škarnulytė beschäftigt sich mit den Auswirkungen technologischer und wissenschaftlicher Entwicklungen. Eine große Einzelausstellung ist derzeit in Göttingen zu sehen.

Text: Brosowsky, Bettina Maria, Braunschweig

Eventteaser Image
  • Social Media Items Social Media Items

Blick in die Ausstellung, die sich über alle drei Geschosse des Kunsthaus Göttingens zieht.
Foto: Emilia Hesse

  • Social Media Items Social Media Items
Blick in die Ausstellung, die sich über alle drei Geschosse des Kunsthaus Göttingens zieht.

Foto: Emilia Hesse


Wie sieht die Erde nach uns aus?

Die litauische Künstlerin Emilija Škarnulytė beschäftigt sich mit den Auswirkungen technologischer und wissenschaftlicher Entwicklungen. Eine große Einzelausstellung ist derzeit in Göttingen zu sehen.

Text: Brosowsky, Bettina Maria, Braunschweig

Internationale Forschungseinrichtungen scheinen zunehmend Interesse an der Reflektion ihrer Arbeit durch Künstler und Künstlerinnen zu haben, ein Beispiel: verschiedene Stipendien eines Artist-in-Residence-Programms am internationalen CERN-Kernforschungszentrum bei Genf. Dort wird physikalische

Weiterlesen

0 Kommentare


loading
x
loading

8.2024

Das aktuelle Heft

Bauwelt Newsletter

Das Wichtigste der Woche. Dazu: aktuelle Jobangebote, Auslobungen und Termine. Immer freitags – kostenlos und jederzeit wieder kündbar.