Gelber Garten bei Granada


Als Reaktion auf die pandemiebedingten Einschränkungen hat in einem Industriegebiet bei Granada ein Freiluft-Club eröffnet. Das Projekt von Tomás García Píriz setzt mit Farben und Pflanzen Akzente auf Schwarz.


Text: Rafael Gómez-Moriana, Barcelona


    Vom straßenseitig gelegenen Balkon kann der Blick fast wie im Theater über die Tanzfläche zur Bühne an der Rückwand des Gartens schweifen.
    Foto: Fernando Aldo

    Vom straßenseitig gelegenen Balkon kann der Blick fast wie im Theater über die Tanzfläche zur Bühne an der Rückwand des Gartens schweifen.

    Foto: Fernando Aldo

    Der Techno-Club Industrial Copera befindet sich in einem Industriegelände zwischen den Feldern von La Vega bei Granada. Der Garten erweitert eine zuvor allein in der benachbarten Industriehalle angesiedelte Diskothek.
    Foto: Fernando Aldo

    Der Techno-Club Industrial Copera befindet sich in einem Industriegelände zwischen den Feldern von La Vega bei Granada. Der Garten erweitert eine zuvor allein in der benachbarten Industriehalle angesiedelte Diskothek.

    Foto: Fernando Aldo

    Foto: Fernando Aldo

    Foto: Fernando Aldo

    Der schwarze Anstrich dient als Kontrast zum Grün der Pflanzen und zum Gelb von grafischen und architek­tonischen Elementen.
    Foto: Fernando Aldo

    Der schwarze Anstrich dient als Kontrast zum Grün der Pflanzen und zum Gelb von grafischen und architek­tonischen Elementen.

    Foto: Fernando Aldo

    Die räumlich trennenden Teile bieten der Vergetation Schlitze und Durchbrüche, um sich über die Raumgrenzen hinwegzusetzen.
    Foto: Fernando Aldo

    Die räumlich trennenden Teile bieten der Vergetation Schlitze und Durchbrüche, um sich über die Raumgrenzen hinwegzusetzen.

    Foto: Fernando Aldo

Als Spanien am 14. März 2020 einen landesweiten Lockdown verhängte, um die Ausbreitung des Coronavirus einzudämmen, mussten alle nicht lebensnotwendigen Geschäfte und Einrichtungen schließen und die Bürger zu Hause bleiben. Der Lockdown war einer der strengsten und längsten in Europa und wurde erst...
Weiterlesen



Fakten
Architekten Tomás Garciá Píriz, Granada
Adresse C. de Desmond Tutu, Parcela 13, 18140 La Zubia, Granada, Spanien


aus Bauwelt 16.2022

0 Kommentare


Ihr Kommentar







loading
x

16.2022

Das aktuelle Heft

Bauwelt Newsletter

Immer Freitags: das Wichtigste der Woche. Dazu: aktuelle Jobangebote, Auslobungen und Termine.