Exzentrik für Fortgeschrittene

Charles Jencks’ „Cosmic House“ in London

Text: Welzbacher, Christian, Berlin

O.M. Ungers lässt grüßen. „The Four Square Room“, das Schlafzimmer von Jencks und seiner Frau.
Foto: Sue Barr

O.M. Ungers lässt grüßen. „The Four Square Room“, das Schlafzimmer von Jencks und seiner Frau.

Foto: Sue Barr


Exzentrik für Fortgeschrittene

Charles Jencks’ „Cosmic House“ in London

Text: Welzbacher, Christian, Berlin

Zu den öffentlich zugänglichen Londoner Verrücktheiten ist eine neue hinzugekommen: das Cosmic House des Architekturtheoretikers Charles Jencks (1939-2019). Ein Jahr nach dem Erscheinen seines Hauptwerks „The Language of Post-Modern Architecture“ (1977) kauften er und seine Frau ein klassizistisches

Weiterlesen

0 Kommentare


Ihr Kommentar







loading
x
loading

19.2022

Das aktuelle Heft

Bauwelt Newsletter

Immer Freitags: das Wichtigste der Woche. Dazu: aktuelle Jobangebote, Auslobungen und Termine.