Heftarchiv

Vergangene Ausgaben der Bauwelt. Ab dem Jahrgang 2004 als pdf-Download, ab 2010 als pdf und als Volltext verfügbar.
Bauwelt 48.1997 vom 26.12.1997

Reise nach Lodz

Die zweitgrößte Stadt Polens war 150 Jahre lang das Zentrum der osteuropäischen Textilindustrie, eifrig, erfinderisch und geschäftstüchtig. Von Krisen geschüttelt, mußte die Stadt immer wieder Gegenkräfte mobilisieren. Sie ringt auch heute um Zukunft und erfindet sich neu als gigantischer Sweatshop. Hunderttausend kleine Firmen produzieren mit robusten Maschinen und viel Handarbeit in Hinterhöfen
Die zweitgrößte Stadt Polens war 150 Jahre lang das Zentrum der osteuropäischen Textilindustrie, eifrig, erfinderisch und geschäftstüchtig. Von Krisen geschüttelt, mußte die Stadt immer wieder Gegenkräfte mobilisieren. Sie ringt auch heute um Zukunft und erfindet sich neu als gigantischer Sweatshop. Hunderttausend kleine Firmen produzieren mit robusten Maschinen und viel Handarbeit in Hinterhöfen
loading