Heftarchiv

Vergangene Ausgaben der Bauwelt. Ab dem Jahrgang 2004 als pdf-Download, ab 2010 als pdf und als Volltext verfügbar.
Bauwelt 48.2002 vom 27.12.2002

Dirty Urbanism

Was überhaupt verbirgt sich hinter Dirty Urbanism? Städtebau nach Regeln von Talkshows und Werbespots? Schrankenlose Baufreiheit zur Verwirklichung des Selbst? Bauherrengeschmack als Diktat? Überfluss oder Arte Povera? Willfährigkeit? An den verheerenden urbanistischen Unfällen in Russland, Frankreich und Holland jedenfalls waren Planer ohne Ehre und Architekten ohne Ehrgeiz beteiligt.
Was überhaupt verbirgt sich hinter Dirty Urbanism? Städtebau nach Regeln von Talkshows und Werbespots? Schrankenlose Baufreiheit zur Verwirklichung des Selbst? Bauherrengeschmack als Diktat? Überfluss oder Arte Povera? Willfährigkeit? An den verheerenden urbanistischen Unfällen in Russland, Frankreich und Holland jedenfalls waren Planer ohne Ehre und Architekten ohne Ehrgeiz beteiligt.
loading