23.2021

Bauwelt 23.2021 vom 09.11.2021

Wohnvorbild Zürich

Zürich macht´s, Stuttgart zaudert
Zürich macht´s, Stuttgart zaudert

Seite 1
Vorbilder

Es schwingt Anmaßung mit, wenn heute gesagt wird, etwas sei vorbildlich – es müsse nur viel mehr davon geben! Dieses Heft ist anmaßend, wenn man es neben den Status quo hält. Es handelt von einem in

Autor: Geipel, Kaye, Berlin; Klingbeil, Kirsten, Berlin; Schade-Bünsow, Boris, Berlin

Es schwingt Anmaßung mit, wenn heute gesagt wird, etwas sei vorbildlich – es müsse nur viel mehr davon geben! Dieses Heft ist anmaßend, wenn man es neben den Status quo hält. Es handelt von einem in mehr

Seite 4
Il Salone è vivo – uno

Nach 28 Monaten Absenz trat die Mailänder Möbelmesse selbstbewusst als „Supersalone“ auf. Ihre subtile Botschaft, Ressourcen zu schonen und Regionales zu würdigen, passte vollkommen zur pandemischen Lage.

Autor: Kasiske, Michael, Berlin

Nach 28 Monaten Absenz trat die Mailänder Möbelmesse selbstbewusst als „Supersalone“ auf. Ihre subtile Botschaft, Ressourcen zu schonen und Regionales zu würdigen, passte vollkommen zur pandemischen Lage. mehr

Seite 4
Komplizierte Stückelung

Sebastian Redecke ist verwundert über die Welterbe-Zuschnitte in Potsdam

Autor: Redecke, Sebastian, Berlin

Sebastian Redecke ist verwundert über die Welterbe-Zuschnitte in Potsdam mehr

Seite 6
Form follows performance

Sauerbruch Hutton zeigen in „ihrem“ M9 in Mestre eine Schau mit Arbeiten aus den letzten dreißig Jahren

Autor: Matzig, Katharina, München

Sauerbruch Hutton zeigen in „ihrem“ M9 in Mestre eine Schau mit Arbeiten aus den letzten dreißig Jahren mehr

Seite 8
Just another Brick in the Wall

Tina Turner, Genesis, Pink Floyd, Lady Gaga, Madonna oder U2: Die spektakulären Bühnengestaltungen von Mark Fisher

Autor: Schulz, Bernhard, Berlin

Tina Turner, Genesis, Pink Floyd, Lady Gaga, Madonna oder U2: Die spektakulären Bühnengestaltungen von Mark Fisher mehr

Seite 12
Von Pavillons, Zelten und Segeln

Günter Behnischs Dortmunder Sonnensegel gehört zu den ikonenhaften (temporären) Schalen- und Zeltbauten der deutschen Nachkriegsarchitektur. Im September wurde die denkmalpflegerische Instandsetzung vollendet.

Autor: Maier-Solgk, Frank, Düsseldorf

Günter Behnischs Dortmunder Sonnensegel gehört zu den ikonenhaften (temporären) Schalen- und Zeltbauten der deutschen Nachkriegsarchitektur. Im September wurde die denkmalpflegerische Instandsetzung vollendet. mehr

Seite 14
Denkmal, Gedenken und Nahbarkeit

1997 eröffnete das Dokumentations- und Kulturzentrum Deutscher Sinti und Roma in Heidelberg und bildet seither die wichtigste deutsche Gedenkstätte für die Opfer des Porajmos, die NS-Verfolgung der Sinti und Roma. Die Präsenz des ...

Autor: Burose, Alina, München

1997 eröffnete das Dokumentations- und Kulturzentrum Deutscher Sinti und Roma in Heidelberg und bildet seither die wichtigste deutsche Gedenkstätte für die Opfer des Porajmos, die NS-Verfolgung der Sinti und Roma. Die Präsenz des ... mehr

Seite 20
Zollhaus in Zürich

Ein gemischtes Quartier in Zürich antwortet auf die Kritik an der städtischen Wohnbaumisere und setzt Maßstäbe. Es macht Spaß, sich die Zukunft der Stadt so weiterzudenken. Fraglich ist nur, ob solche Modelle wahrgenommen werden als ...

Autor: Geipel, Kaye, Berlin

Ein gemischtes Quartier in Zürich antwortet auf die Kritik an der städtischen Wohnbaumisere und setzt Maßstäbe. Es macht Spaß, sich die Zukunft der Stadt so weiterzudenken. Fraglich ist nur, ob solche Modelle wahrgenommen werden als ... mehr

Seite 30
Die Stadt muss von sich aus Druck aufbauen, damit spannende Lösungen herauskommen

Philipp Fischer, Architekt des neuen Zürcher Zollhaus, über die Bedingungen für den Erfolg eines innovativen Genossenschaftswohnbaus und die Rolle der Architektur

Autor: Geipel, Kaye, Berlin

Philipp Fischer, Architekt des neuen Zürcher Zollhaus, über die Bedingungen für den Erfolg eines innovativen Genossenschaftswohnbaus und die Rolle der Architektur mehr

Seite 34
Kein Wunder! Die Zwänge der Stuttgarter Wohnungspolitik

Als Mitbegründer der Genossenschaft Kraftwerk 1 hat Andreas Hofer vor zwanzig Jahren in Zürich eine neue Entwicklung im gemeinnüt­zigen Wohnungsbau angestoßen. Als Intendant der IBA’27 soll Hofer nun in der Stadt und Region Stuttgart ...

Autor: Heißenbüttel, Dietrich, Esslingen am Neckar

Als Mitbegründer der Genossenschaft Kraftwerk 1 hat Andreas Hofer vor zwanzig Jahren in Zürich eine neue Entwicklung im gemeinnüt­zigen Wohnungsbau angestoßen. Als Intendant der IBA’27 soll Hofer nun in der Stadt und Region Stuttgart ... mehr

Seite 38
Kulturkraftwerk Gasteig in München

Das versprochene Wunder ist eingetreten: In Rekordzeit und mit einem relativ bescheidenen Budget wurde in München die städ­ti­sche „Isarphilharmonie“ errichtet. Alles scheint zu stimmen, wie ist das gelungen?

Autor: Stock, Wolfgang Jean, München Fotos Hans-Georg Esch

Das versprochene Wunder ist eingetreten: In Rekordzeit und mit einem relativ bescheidenen Budget wurde in München die städ­ti­sche „Isarphilharmonie“ errichtet. Alles scheint zu stimmen, wie ist das gelungen? mehr

Seite 46
Diener & Diener Architekten

Wohnungsbau

Autor: Brinkmann, Ulrich, Berlin

Wohnungsbau mehr

Seite 46
Architekturführer Zürich

Ein kurzer Ausflug ins Internet bestätigt, was man kaum glauben mochte: Die Ankündigung des Hochpar­terre-Verlags, den ersten umfassenden Architekturführer für Zürich herauszubringen, ist kein

Autor: Jäger, Frank Peter, Berlin

Ein kurzer Ausflug ins Internet bestätigt, was man kaum glauben mochte: Die Ankündigung des Hochpar­terre-Verlags, den ersten umfassenden Architekturführer für Zürich herauszubringen, ist kein mehr

Seite 47
Darwinʼs Theatre

BABL at Work

Autor: Drewes, Frank F., Bielefeld

BABL at Work mehr

24.2021

Das aktuelle Heft

Bauwelt Newsletter

Immer Freitags: das Wichtigste der Woche. Dazu: aktuelle Jobangebote, Auslobungen und Termine.